Rezeptbox

Feta in Mandel Petersilienkruste mit Linsen-Avocado Ragout und Parmesanschaum

Feta in Mandel Petersilienkruste mit Linsen-Avocado Ragout und Parmesanschaum

Zutaten


  • für 4 Personen:

  • 600 g Fetakäse

  • 40 g Leinsamen

  • 20 g gemahlene Mandeln

  • 50 g Blattpetersilie

  • 200 g Linsen

  • 200 ml Milch

  • 50 ml Sahne

  • 50 g Tomatenmark

  • 4 Eier

  • 100 ml Olivenöl

  • 2 Avocados

  • Salz,Pfeffer,Senf,Zitrone,

  • Curcuma

  • 100 g Parmesan

Zubereitung


  1. Für den Feta in Mandel-Petersilienkruste mit Linsen-Avocado Ragout:

  2. Für die Panade: Leinsamen, gemahlene Mandeln und Blattpetersilie in Mixer geben und fein mahlen.

  3. Linsen Ragout: Milch, Linsen und Tomatenmark in einen Topf geben, aufkochen und für 10.Minuten leicht köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer, Curcuma, Knoblauch und Chili abschmecken.

  4. Die Avocado schälen in kleine Stücke schneiden und kurz vor dem servieren unterrühren.

  5. Eigemisch: Ei, Senf und Zitrone in einer Schüssel vermengen.

  6. Fetakäse: Fetakäse in 3x gleichgroße Stücke schneiden. Feta in Ei tauchen und in der Panade wälzen.

  7. Pfanne mit Öl erhitzen und die Stücke darin von beiden Seiten Kross anbraten. Den Käse im Ofen für 5. Minuten bei 180°C zu Ende backen.

  8. Die restliche Panade mit Ei und dem Sesam vermengen. Die Masse in der

  9. Pfanne wie Rührei zubereiten.

  10. Parmesanschaum: 100 g Parmesan mit Sahne und Milch leicht aufkochen. Wenn der Käse komplett verschmolzen ist mit dem Zauberstab die Flüssigkeit aufmixen und anschließend direkt anrichten.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin

http://redrock-cooking.de/rezeptbox/

Kokos-Currysuppe mit Roten Linsen und Popcorn

Kokos-Currysuppe mit Roten Linsen und Popcorn

Zutaten


  • Zutaten für 4 Personen

  • 1 Bund Suppengemüse

  • 1 Dose Mais

  • 1 Dose Kokosnussmilch

  • 150 g Rote Linsen

  • 2 EL Rote Currypaste

  • 1 Tüte Popcorn

  • 100 ml Orangensaft

  • 150 ml Wasser

  • 1 Limette

  • 1 EL Erdnussbutter „creamy“

  • 8 El Speiseöl

  • 1 Banane

  • 1 Bund Zitronenmelisse

Zubereitung


  1. Für die Kokos-Currysuppe mit Roten Linsen und Popcorn:

  2. Karotten und Sellerie schälen, Lauch gut waschen. Gemüse in zwei Teile teilen.

  3. Ein Teil grob klein schneiden, den anderen in kleine Würfel schneiden. 4 EL Pflanzenöl in einen großen Topf geben, grob geschnittenes Gemüse, Erdnussbutter, Dosenmais abgetropft und Banane dazugeben und drei Minuten anrösten.

  4. Mit Wasser, Orangensaft, Kokosnussmilch aufgießen und 15 Minuten leicht köcheln. Suppe mit dem Pürierstab klein mixen und durch ein

  5. Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Limettensaft abschmecken.

  6. Sollte die Suppe zu Dickflüssig sein, mit etwas Wasser aufgießen.

  7. In einen kleinen Topf geben klein gewürfeltes Gemüse leicht anrösten Salz, Pfeffer, Zucker und gewaschene Linsen dazugeben und für drei Minuten leicht anrösten. Mit Wasser aufgießen bis die Linsen bedeckt sind,einmal aufkochen und bei kleiner Flamme für 15 Minuten ziehen lassen. Gelegentlich umrühren und ggf. etwas Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Limette abschmecken.

  8. Linsen und Suppe in einen tiefen Teller oder eine Schüssel geben.

  9. Mit Popcorn bestreuen und schnell servieren.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin

http://redrock-cooking.de/rezeptbox/

Dreierlei vom Fisch mit Shitake Pilzen und Okraschote

Dreierlei vom Fisch mit Shitake Pilzen und Okraschote

Zutaten


  • Zutaten für 4 Personen

  • 4 Filets Rote Meerbarbe

  • 4 Filets Kabeljau Filets

  • 8 Jakobsmuscheln

  • 1 Zitrone

  • Meersalz

  • Penja Pfeffer

  • Curry

  • 0,2 l Weißwein

  • 2 EL Olivenöl

  • 200 g Shitake Pilze

  • 200 g Okra Schoten

  • 200 g Babyspinat

  • Olivenöl

  • 1 Zitrone

  • 100 ml Essig

  • Meersalz

  • Penja Pfeffer

  • 1 Rote Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe,frisch

Zubereitung


  1. Für das Dreierlei vom Fisch:

  2. Die Fischsorten jeweils in ungleiche Stück schneiden.Olivenöl in der Pfanne erhitzen.Den Fisch langsam im Olivenöl anbraten und die Jakobsmuscheln hinzugeben.Mit den Meersalz,Pfeffer,etwas Curry abschmecken.Anschließend mit Weißwein ablöschen und den Sud einreduzieren lassen.

  3. Für das Shitake Pilz & Okraschoten Gemüse:

  4. Die Okraschoten entstielen und waschen.Danach in leichtem Essig/Zitronenwasser wässern.Shitake Pilze klein schneiden und in Olivenöl anbraten.Die Rote Zwiebel in halbe Ringe schneiden,den Knoblauch in kleine Scheiben.

  5. Beides zu den Pilzen geben,leicht anbraten und mit den Okra Schoten auffüllen.Alles durch die Pfanne ziehen und mit Salz,Pfeffer abschmecken.Gemüse auf Teller rund anrichten und in Mitte des Tellers den Fisch anrichten.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin

http://redrock-cooking.de/rezeptbox/

Spargelsalat mit Mediterranen Waffeln und karamellisierter Wassermelone

Spargelsalat mit Mediterranen Waffeln und karamellisierter Wassermelone

Zutaten


  • Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Weizenmehl

  • 150 g Brauner Zucker

  • 500 ml Vollmilch

  • 3 Eier

  • 100 g geschmolzene Butter

  • Speiseöl

  • Prise Backpulver

  • Gesalzene Kapern

  • 100 g schwarze Oliven

  • 50 g Rote Paprika

  • 100g Gratinkäse/Fetakäse

  • 50g Parmesan

  • 400 g Grüner Spargel

  • 150 g Weißer Spargel

  • 100 g Baby-Strauchtomaten

  • 150 g Kernmischung

  • Olivenöl/Senf/Sahne/Honig

  • Meersalz/Penja Pfeffer

  • 1 Zitrone

Zubereitung


  1. Für die mediterranen Waffeln und den Spargelsalat:

  2. Mehl,etwas brauner Zucker,Meersalz,Prise Backpulver und Pfeffer mischen.

  3. Die Milch unter ständigem Rühren langsam zugeben.Die Eier nacheinander unterrühren. Butter ebenfalls unter ständigem Rühren langsam dazugeben.Oliven vierteln,Rote Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den Salzkapern zum Teig geben.

  4. Den Gratinkäse und die Fetawürfel dazugeben und alles gut vermischen.

  5. Den Teig zugedeckt 20 Minuten quellen lassen.

  6. Die Waffeln nach Anleitung des Waffeleisens backen.

  7. Den weißen Spargel komplett schälen,den grünen nur zur Hälfte.Jeweils in viertel Stücke schneiden und in Olivenöl andünsten.

  8. Strauchtomaten vierteln und zum Schluss mit in die Pfanne geben,leicht unterheben.

  9. Kerne leicht in der Pfanne anrösten und beiseite stellen.

  10. Aus dem Olivenöl/Zitrone/Honig/Parmesan ein Dressing anrühren, mit Salz/Pfeffer würzen.

  11. Alles zusammen in eine Schüssel geben und gute vermengen.

  12. Die Wassermelone in kleine Würfel schneiden,mit etwas braunem Zucker bestreuen.

  13. Anschließend mit einem Bunsenbrenner kurz karamellisieren.

  14. Waffeln auf dem Teller anrichten, seitlich den Salat garnieren und mit den restlichen Kernen bestreuen.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin

http://redrock-cooking.de/rezeptbox/